Lösungsfokussierte Schule: Jenseits von Anti-Mobbing: Aus by Sue Young

By Sue Young

»Schule« und »Probleme« – zwei Worte, die viele Menschen schnell gemeinsam assoziieren. Ist das bei Ihnen auch so?

Sue younger zeigt in ihrem systematisch aufgebauten Buch, wie aus den unterschiedlichsten Schulproblemen, Schullösungen werden können. Es werden sogar mehr als »Lösungen« aufgezeigt. Hier finden Lehrer und Lehrerinnen, Eltern, Schülern, Schulsozialarbeiter und Schulsozialarbeiterinnen und Schulpsychologen und Schulpsychologinnen praktische Anleitungen zum lösungsfokussierten Aufbau einer fördernden und harmonischen Schulatmosphäre für ganze Schulen. Mit Hilfe dieses Buches lassen sich schulumfassende Programme durchführen, die auf dem aufbauen, used to be schon an guter Arbeit getan wird, lösungsfokussiertes Arbeiten im Unterricht planen, sowie Schwierig­keiten einzelner Schüler und Schülerinnen lösen. In einer lösungsfokussierten Schule hat Mobbing« keine Chance.

»Dieses Buch ist ein revolutionäres Juwel! Hier wird ganz klar: guy kann die Welt nicht dadurch verbessern, dass guy »Anti-Irgendetwas« ist. Investieren Sie Ihre Energie in das »Pro«! Um die Atmosphäre in unseren Schulen förderlicher und harmonischer zu machen, sollten wir damit aufhören, uns darauf zu fokussieren, dass wir Schlimmes verhindern wollen. Anstatt dessen sollten wir unsere Aufmerksamkeit und Energie darauf lenken, etwas Gutes zu fördern: Freundlichkeit, Anteilnahme und Warmherzigkeit.«

Show description

Lernen lernen: Bildung und Erziehung nach Pisa (German by Peter Struck

By Peter Struck

Im Jahr 2000 ereilte Deutschland der berühmt-berüchtigte PISA-Schock. Doch schon zuvor und auch danach haben internationale Vergleichsstudien den Deutschen bescheinigt, dass sie keine guten Schulen hätten. Die Folge battle, dass in keinem Land der Welt so viel über Erziehung und Bildung geredet wurde wie in Deutschland, in keinem anderen sich aber auch so wenig bewegte. Inzwischen ist das allerdings anders: Die deutschen Schulen haben sich gewandelt in Richtung von mehr Erziehungs- und Bildungseffizienz. Klar ist aber auch, dass eine Schule keine "pädagogische Insel" ist, sondern dass sie sich im Umfeld des gesellschaftlichen und des familiären Wandels behaupten muss. Bildung ist additionally nicht unabhängig vom erzieherischen Rahmen zu sehen.
Der renommierte Erziehungswissenschaftler Peter Struck bezieht in diesem Buch Stellung zu wichtigen aktuellen Fragen und traits der Erziehungs- und Bildungsdebatte in Deutschland.

Show description

Die 7 größten Irrtümer über Frauen, die denken (German by Beatrix Langner

By Beatrix Langner

Um sie wurden Kriege geführt, sie wurden besungen, bedichtet, für sie stürzt guy sich in den Bankrott oder in den Tod: Seit jeher beherrschen Frauen die Gedankenwelt der Männer. Doch sobald sie selbst dachten, wurden sie der Welt verwiesen. Trotz Jahrzehnten der Emanzipation ist heute kaum etwas provozierender als Frauen, die denken und dieses Denken ganz unverblümt in Einfluss, gar Macht ummünzen wollen. Noch immer begegnet guy denkenden Frauen verdammend oder idealisierend, immer aber exotisierend – oder sie gelten gleich als geschlechtslose Wesen. In ihrer scharfzüngigen kulturgeschichtlichen journey d' Horizon erzählt Beatrix Langner die Geschichte der Aussperrung weiblicher Geisteskraft. Sie zeigt dabei aber auch, dass sich Frauen seit Jahr und Tag mit den heute erinnerten – ausschließlich männlichen – Denkern messen konnten, und stellt die unbequeme Frage, warum sie sich immer wieder mit der Rolle als Heilige, Muse oder Hure begnügten, sodass heute wie eh und je die Meinung herrscht: Männer schaffen Werke, Frauen arbeiten an sich.

Show description

Wir waren doch mal Feministinnen: Vom Riot Grrrl zum by Andi Zeisler,Katrin Harlaß,Anne Emmert

By Andi Zeisler,Katrin Harlaß,Anne Emmert

Feminismus ist hip. Beyoncé und Emma Watson bekennen sich zum »F-Wort«, Taylor speedy sowieso. Eine ganze Marketingindustrie schreibt sich »Empowerment« auf die Fahnen, um damit so intestine wie jedes Produkt, von Unterwäsche bis Frühstücksflocken, an die Frau zu bringen. used to be als politische Bewegung für soziale Gerechtigkeit begonnen hat, scheint heute kaum noch mehr als ein Shoppingtipp in einem großen, bunten Markt zu sein, der uns Lösungen für Probleme und Problemzonen verkauft, die erst das procedure zu solchen macht. Der Feminismus als Marke setzt individuelle Selbstverwirklichung über kollektive Solidarität.
Andi Zeisler, Gründerin und Herausgeberin des *Bitch Magazine,* nimmt in ihrem höchst unterhaltsamen Buch eine schillernde Reihe von Beispielen aus Popkultur, Medien und Werbung unter die Lupe und zeigt, wie der Feminismus vereinnahmt und verwässert wurde.
»Ermächtigung« ist in aller Munde, auf der anderen Seite hat die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten gezeigt, dass Sexismus auf
erschreckende paintings salonfähig ist.
Unerschrocken und mit beißendem Witz erzählt dieses Buch, wie wir es dazu haben kommen lassen, und es erinnert uns daran,
dass mit Feminismus eigentlich einmal etwas anderes gemeint war.

Show description

Soziologie.: Untersuchungen über die Formen der by Georg Simmel

By Georg Simmel

was once nun die »Gesellschaft", in jedem bisher gültigen Sinne des Wortes, eben zur Gesellschaft macht, das sind ersichtlich die […] Arten der Wechselwirkung. Irgendeine Anzahl von Menschen wird nicht dadurch zur Gesellschaft, daß in jedem für sich irgendein sachlich bestimmter oder ihn individuell bewegender Lebensinhalt besteht; sondern erst, wenn die Lebendigkeit dieser Inhalte die shape der gegenseitigen Beeinflussung gewinnt, wenn eine Wirkung von einem auf das andere – unmittelbar oder durch ein Drittes vermittelt – stattfindet, ist aus dem bloß räumlichen Nebeneinander oder auch zeitlichen Nacheinander der Menschen eine Gesellschaft geworden. Soll es additionally eine Wissenschaft geben, deren Gegenstand die Gesellschaft und nichts andres ist, so kann sie nur diese Wechselwirkungen, diese Arten und Formen der Vergesellschaftung untersuchen wollen.

Aus: Erstes Kapitel: Das challenge der Soziologie

Show description

Atypische Beschäftigung. Chancen und Risiken (German by Moritz Sehn

By Moritz Sehn

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, employer, word: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Immer mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind in atypischen Verhältnissen beschäftigt, dem gegenüber steht ein Rückgang des klassischen Normalarbeitsverhältnisses. Damit verknüpft ist der, in jüngerer Vergangenheit politisch wiederbelebte, Begriff der Altersarmut, mit der sich schon heute viele Menschen konfrontiert sehen und die eine der zentrale Herausforderungen der kommenden Generationen ausmacht.
Diese Arbeit soll mithilfe Begrifflicher Klärungen zeigen, inwiefern sich atypische Beschäftigungsverhältnisse vom Normalarbeitsverhältnis unterscheiden und ihre Heterogenität aufzeigen.
Daran anknüpfend soll die Entwicklung der beschriebenen shape von Arbeit in den zurückliegenden 25 Jahren dargestellt, sowie strukturelle Veränderungen zum Gegenstand gemacht werden.
Den Kern der Arbeit soll eine problematisierende Gegenüberstellung von Chancen und Risiken atypischer Beschäftigungsformen bilden. Dabei soll die bereits angesprochene Heterogenität berücksichtigt werden, um zu einer differenzierten Einschätzung über optimistic und detrimental Effekte atypischer Beschäftigung zu gelangen.
Den Abschluss bildet der Versuch, in der Forschung diskutierte Möglichkeiten der Verbesserung bzw. Reaktionen auf Missstände und Fehlentwicklungen darzustellen und diese kritisch zu bewerten.

Show description

Aktionsforschung. Entstehungsgeschichte, Anwendungsbeispiele by Anonym

By Anonym

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 2,0, Technische Universität Dresden (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit behandelt den Begriff Aktionsforschung. Eine allgemein gültige Definition gibt es nicht. guy kann den Begriff auf zwei verschiedene Arten interpretieren. Zum einen gibt es die Interpretation, die die Aktionsforschung als Forschung in shape einer Ansammlung von Aktionen und Methoden beschreibt, wie sie auch von French und Bell definiert wurde (“Prozeß der systematischen Sammlung empirischer Daten über ein procedure in bezug auf dessen Ziele und Bedürfnisse; aus dem suggestions dieser Daten an das process und aufgrund zusätzlicher Hypothesen werden Aktionen zur Veränderungen einzelner Systemvariablen entwickelt, durch erneute Datensammlung werden die Ergebnisse dieser Aktionen überprüft und ausgewertet.“).

Andererseits kann der Begriff Aktionsforschung aber auch als aktive Forschung, die ihre Umwelt gestaltet interpretiert werden, so wie French und Bell das 1973 getan haben: „Anwendung der wissenschaftlichen Ermittlung von Tatsachen und des wissenschaftlichen Experimentierens auf praktische Probleme […]“, mit dem Ziel, unter „[…] Zusammenarbeit und Mitwirken von Wissenschaftlern, Praktikern und Laien Lösungsmaßnahmen […]“ zu entwickeln.
„Grundlegender Ausganspunkt einer im Sinne der Aktionsforschung durchgeführten Untersuchung ist ein akutes in der Praxis auftretendes challenge mit der Zielsetzung, gesellschaftlich relevante Fragen zu beantworten.“ Deswegen wird die Aktionsforschung vor allem in der Pädagogik und der empirischen Organisationsforschung eingesetzt.

Show description

(UN)sichtbar: Erklärungsmuster, um die Welt heute zu by GlobArt

By GlobArt

Verstehen wir die Welt nicht mehr - oder reichen einfach nur die Erklärungsmuster nicht mehr aus, mit denen wir sie bisher zu verstehen glaubten? Die Dynamik einer entgrenzten Finanzwirtschaft, Re-Nationalisierung und Ent-Säkularisierung als Auslöser geopolitischer Verunsicherung, technologische Revolutionen mit all ihren Licht- und Schattenseiten - von all diesen Feldern der neuen Un-Übersichtlichkeit kennen wir unzählige info, das Gesamtbild aber bleibt unsichtbar.  

Die GlobArt-Academy als Atelier der Zukunft geht unter dem Motto "(UN)sichtbar" einigen dieser Fragen auf interdisziplinäre Weise nach. Antworten geben u.a. der Philosoph Peter Sloderdijk, der Theologe Johannes Hoff, der Genetiker Markus Hengstschäger, die iranische Künstlerin Shirin Neshat, der Neurobiologe Joachim Bauer, der Soziologe Hartmut Rosa oder die Regisseurin Jacqueline Kornmüller.

 

Show description

Wohlverdienter Ruhestand für alle – eine Illusion?: Eine by Judith Anna Czepek

By Judith Anna Czepek

Die Verlängerung der Lebensarbeitszeit gilt als „Zauberformel" für die Bewältigung des demographischen Wandels für die Rentenversicherung. Die Studie belegt, dass die Rentenpolitik zur Verlängerung der Lebensarbeitszeit und die Hartz-Reformen zu Lasten der Versicherten gehen. Maßgebend für den Renteneintritt sind nicht individuelle Präferenzen, sondern die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Arbeitsmarktlage und die Betriebe.

Show description

Welten-Dramatik: Erkenntnishilfen in apokalyptischer Zeit by Franz Weber

By Franz Weber

Die aktuellen Zeitereignisse mahnen zu einem vertieften Verstehen, ansonsten rennen wir den Konflikten nur hinterher.
Wollen wir zu echten Lösungen gelangen, kann eine spirituelle Betrachtung aus einem apokalyptischen Zeitverständnis eine wertvolle Hilfe sein.
Terror, Flucht, Angst und Krieg können so angeschaut werden, dass darin Mächte und Kräfte sichtbar werden, die in jedem von uns ihre seelisch-geistige Ursache und Wirkung entfalten. Doch da können sie auch erkannt und gewandelt werden. In einem geistigen Weltverständnis sind uns Hilfen dargeboten, die wir im persönlichen Leben anwenden dürfen, um auch den kollektiven Ereignissen unseren Stempel aufdrücken zu können.

Show description